Speuz?  

Unser Dorf heisst Erlinsbach und ist durch den Erzbach in zwei Hälften geteilt.

 

Auf der einen Seite gehört Erlinsbach zum Kanton Aargau und auf der anderen Seite zum Kanton Solothurn. Im Aargau ist die Bevölkerung hauptsächlich reformiert und im solothurnischen Kantonsteil katholisch.

Man hatte deshalb in der Talschaft zwei Kirchen.

Am Sonntag gingen die Erlinsbacher brav zur Messe, jeder blieb aber

auf seinem Kantonsteil.

 

Das Chilewäägli lief teilweise genau dem Bach entlang welcher die Kantonsgrenze kennzeichnet. Da man des andern Konfession nicht

akzeptieren konnte, beschimpfte man sich gegenseitig über den Bach.         

Die alten Erlinsbacher ereiferten sich so sehr, dass sie sich über den Bach anspuckten.( Auf Schweizerdeutsch "speuzen“)

 

In den umliegenden Dörfer, wussten die Bewohner über diese unschöne Sitte der Erlinsbacher beim Kirchgang Bescheid und sprachen deshalb von den

SPEUZER , wenn man die Elinsbacher meinte.

In der Region hat sich bis zum heutigen Tag der Übername "SPEUZ" erhalten.